Finanzkrise 2012

Finanzkrise

Finanz- und Weltwirtschaftskrise 2012 Experten zufolge platzt 2012 der Rest von dem, was 2008 als Finanzkrise seinen Anfang genommen hat. Als Höhepunkt der Finanzkrise wird für das Jahr 2012 der finanzielle Ruin der USA vorhergesagt. Es wird erwartet, dass wir derzeit den Beginn der grössten Depression aller Zeiten erleben. Diese soll noch weit schlimmer verlaufen als die Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre. Viele Länder würden auf das Niveau eines Entwicklungslandes zurück fallen. Im Jahr 2012, so die Prognose, sei die Lebensmittelversorgung der eigenen Familie das zentrale Problem der Weltbevölkerung. Der Versuch, zur Rettung die Gelddruckmaschine anzuwerfen und die Zinsen zu senken, werde scheitern. Die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen durch die Ausgabe von mehr Geld, wie es derzeit in den USA versucht wird, werde eine Hyperinflation auslösen. Nach dem Kollaps des Einzelhandels werde der Zusammenbruch auf dem Markt für gewerbliche Immobilien folgen. Massenarbeitslosigkeit, Armut, Revolten, bürgerkriegsähnliche Zustände und die Verelendung weiter Bevölkerungsschichten sind die Folgen. Im Zuge der weltweiten Krise werden soziale Unruhen weltweit, besonders in den USA erwartet. Doch auch in Europa, Indien und China würden schwere Unruhen ausbrechen.

 

Webseite zum Thema

Um mehr zum Thema Finanzkrise und 2012 zu erfahren können Sie sich folgende Seite ansehen.

Krisentalk.de


Weltuntergang 2012 ?
Ja
Nein
Weiss nicht


Ergebnisse anschauen